Krankenhauscontrolling
 

von Grotheer's Controlling-Seminare

 

[Home]
[Nach oben]
[Aufsätze]
[Balanced Scorecard]
[Basel II]
[Benchmarking]
[Beratung & Software]
[Berichte]
[Beteiligungscontrolling]
[Beyond Budgeting]
[Business Plan]
[Controller-Blog]
[Controlling]
[Contr. öffentl. Verw.]
[Dienstleistungscontrolling]
[Due Diligence]
[Downloads]
[Einkaufscontrolling]
[Ethik & Philosophie]
[Excel]
[Existenzgründung]
[FAQ Controlling]
[Glossar]
[Humor]
[Innovationscontrolling]
[IT/IV-Controlling]
[Investitionen]
[Jobs]
[Kennzahlen-Controlling]
[Kommunikation]
[Kostenrechung]
[Krankenhauscontrolling]
[Management]
[Outsourcing]
[Projekte]
[Personal-Controlling]
[Rating]
[Recht]
[Risiko-Management]
[Steuern]
[Aktuelle Umfrage]
[Unternehmensplanung]
[Veranstaltungen]
[Vertriebscontrolling]
[Weiterbildung]
[Zeitschriften]

Links:

Deutscher Verein für Krankenhaus-Controlling e.V. (DVKC)
Aufgaben und Zweck des Vereins bestehen in der Förderung der Berufsbildung sowie der Förderung wissenschaftlicher Zwecke, insbesondere im Bereich des Krankenhauscontrolling.
 


Deutsche Gesellschaft für Medizincontrolling
ist eine Interessengemeinschaft im Medizincontrolling tätiger Ärzte, Pfleger, Juristen und Betriebswirte.

Ziele und Aufgaben der Gesellschaft sind der regelmäßige Informationsaustausch, die Fort- und Weiterbildung und die gemeinsame erarbeitung von Problemlösungsstrategien im Medizincontrolling.


G_DRG
Offiziellen Website der Selbstverwaltung für German Refined - Diagnosis Related Groups.


Literatur:
KALKULATION VON FALLKOSTEN
Kostenloses Handbuch (Kalkulationsrichtlinie) im PDF-Format zur Anwendung der Kostenrechnung und Kalkulation in Krankenhäusern

Krankenhaus-Controlling Konzepte, Methoden und Erfahrungen aus der Krankenhauspraxis
von Joachim Hentze, Burkhard Huch, Erich Kehres
Sprache: Deutsch Broschiert - 380 Seiten - Kohlhammer Erscheinungsdatum: Mai 2005 Auflage: 3., Aufl. ISBN: 3170184172

Controlling als Konzept betriebswirtschaftlicher Steuerung ist auch für Krankenhäuser unverzichtbar. In der nun bereits in 3. Auflage vorliegenden Veröffentlichung werden theoretische Konzepte und praktische Methoden des Controlling in ihrer Relevanz für den Krankenhausbetrieb erläutert. Es ist das Anliegen der Autoren (ausgewiesene Wissenschaftler, Berater und erfahrene Krankenhauspraktiker), die gesamte Thematik stets unter Einbezug praktischer Erfahrungen zu beleuchten. Behandelt werden folgende Bereiche: · Das Krankenhaus als betriebswirtschaftliches System · Operatives Krankenhaus-Controlling · Strategisches Krankenhaus-Controlling · Controlling-Informationssysteme im Krankenhaus · Qualitätssicherung · Führung im Krankenhaus Neu hinzugekommen sind die Themen des Medizin-Controlling und der damit verbundenen Anforderungen an ein Krankenhausinformationssystem sowie strategisches Krankenhausmanagement mit Mergers & Acquisitions.

Die Herausgeber: Prof. Dr. Dr. h. c. mult. Joachim Hentze, Technische Universität Braunschweig, Institut für Wirtschaftswissenschaften, Abteilung Unternehmensführung. Prof. Dr. Burkhard Huch, Technische Universität Braunschweig, Institut für Wirtschaftswissenschaften, Abteilung Controlling und Unternehmensrechnung. Dr. Erich Kehres, ehem. WRG - Wirtschaftsberatungs- und Revisionsgesellschaft mbH, Hannover. Zielgruppen: Krankenhausführungskräfte, mit Controllingaufgaben betraute Krankenhausmitarbeiter, Studierende der Wirtschafts- und Gesundheitswissenschaften.


Controlling für das Krankenhaus. Strategisch, Operativ, Funktional.
von Jochen Breinlinger-O'Reilly, Mario Krabbe
Sprache: Deutsch Gebundene Ausgabe - 354 Seiten - Luchterhand (Hermann) Erscheinungsdatum: Oktober 1998 ISBN: 3472031727